Die Eisenbahnen im Vilstal

Heute durchquert nur noch eine Bahnlinie das Vilstal, die Strecke Landshut, Geisenhausen, Vilsbiburg, Aich, Eggkofen, Neumarkt St. Veit, Rohrbach, Mühldorf.

Früher gab es fünf weitere Linien:
von Dorfen nach Velden ,
von Pilsting über Marklkofen nach Neumarkt, 
von Landau nach Arnstorf ,
mit der Nebenbahn von Aufhausen nach Kröhstorf
und von Vilshofen nach Aidenbach

Die Vilstalbahnen auf einem Streckenplan der 1950er Jahre

Weitere eingehende Informationen in Franzke, Arnim:
Neben- und Schmalspurbahnen in Deutschland


zuletzt geändert am 28.10.2015, 21:42

Sie sind Besucher 235.697